Zur mobilen Website wechseln
Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

8. Philharmonisches Konzert

Letzte Aufführung
MO, 16.04.2012 20:00 Uhr


Benjamin Britten - Suite on English Folk Tunes »A Time There Was« op. 90
Ludwig van Beethoven - Konzert für Klavier und Orchester Nr. I C-Dur op. 15
Frederick Delius - Brigg Fair: an English Rhapsody
Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543

 
Mit liebevoller Ironie blickt Benjamin Britten in seinem letzten Orchesterwerk zurück auf die Volksmusik-Tradition Englands: "A Time There Was" beschwört eine vergangene Zeit ohne Sentimentalität herauf. Frederick Delius schrieb mit seinen poetischen Orchestervariationen über das Volkslied "Brigg Fair" einen klangsensiblen Klassiker der englischen Pastoralmusik. Ein selbstbewusstes Gesellenstück ist Beethovens 1. Klavierkonzert: mit kraftvoll-energischem Gestus und grimmigem Humor setzt es sich vom Vorbild Mozart ab. Von Mozarts späten Sinfonien spannt die Nr. 39 ausdrucksmäßig den weitesten Bogen: vom "Schwanengesang" des Beginns bis zum prickelnden Kehraus in überschäumender Feierlaune.

Einführung mit Nadine Hellriegel am Sonntag um 10.15 im Studio E
und am Montag um 19.15 im Kleinen Saal

Kinderbetreuung mit Anne Heyens und Manon Raphaelis am Sonntag ab 11.00 Uhr im Studio E


DATUM: MO, 16.04.2012 20:00 Uhr
ORT: Laeiszhalle (Großer Saal), Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
WEITERE AUFFÜHRUNGEN: