Zur mobilen Website wechseln
Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

4. Philharmonisches Konzert

Letzte Aufführung
MO, 17.12.2012 20:00 Uhr


Maurice Ravel - Alborada del gracioso
Joaquín Rodrigo - "Concierto de Aranjuez" für Harfe und Orchester
Camille Saint-Saëns - Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 ("Orgelsinfonie")


 
Die Sommerresidenz der spanischen Könige gab dem "Concierto de Aranjuez" den Namen. Sein berühmtes Gitarrenkonzert richtete Rodrigo selbst für die Harfe ein - was zur flirrend-leichten Atmosphäre des Stückes wunderbar passt. Vom iberischen Kulturkreis ließ sich auch Maurice Ravel immer wieder anregen. Sein spanisches Morgenständchen "Alborada del gracioso" spiegelt spanisches Kolorit in raffinierter Instrumentation. Als eines der Hauptwerke der französischen Sinfonik gilt die "Orgelsinfonie" von Saint-Saëns - eine rauschhafte Verschmelzung von "deutscher" Konstruktion und "französischem" Klangsinn. In der finalen Apotheose zieht die Orgel alle Register - und Saint-Saëns wusste: "So etwas wie dieses Werk werde ich nie wieder schreiben."

Einführung mit Nadine Hellriegel
am Sonntag um 10.15 im Studio E
am Montag um 19.15 im Kleinen Saal



DATUM: MO, 17.12.2012 20:00 Uhr
ORT: Laeiszhalle (Großer Saal), Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
WEITERE AUFFÜHRUNGEN: