Zur mobilen Website wechseln
Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

4. Kammerkonzert

Letzte Aufführung
SO, 17.03.2013 11:00 Uhr


André & Jacques Philidor - Marsch für zwei Kesselpauken
Dieter Einfeldt - Rotation; George Hamilton Green - Ragtime Robin
Steve Reich - Music For Pieces Of Wood
Nebosja Zivkovich - Lamento e danza Barbara

Bob Becker - Mudra;
Joe Green - Xylophonia
Max Leth - Uffegonetrom; Michael Burritt - The Doomsday Machine



 
Der Rhythmus ist ein elementarer Teil unseres Lebens. Herzschläge, Spechte, Fußballstadien und Baustellen: wir finden Rhythmen in jeder Facette unseres Alltags. Keine Musik funktioniert ohne Rhythmus. Seit mehreren Jahrhunderten und in allen Volksgruppen haben Menschen versucht, Rhythmen mit Farben und Klängen in unzählige Kombinationen zu setzen, um Ideen und Emotionen auszudrücken. Die Schlagzeuger der Philharmoniker Hamburg präsentieren ein stimmungsvolles Programm mit Musik, inspiriert von u.a. dem Königreich Louis’ XIV., Amerika in den 1920ern, Serbien und Indien.


DATUM: SO, 17.03.2013 11:00 Uhr
ORT: Laeiszhalle (Kleiner Saal), Gorch-Fock-Wall 29, 20355 Hamburg
WEITERE AUFFÜHRUNGEN: