Zur mobilen Website wechseln
Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 
Giacomo Puccini

Tosca

Letzte Aufführung
FR, 1.02.2013 19:30 Uhr


In italienischer Sprache mit deutschen Übertexten

 
Scarpia, Polizeichef in Rom, begehrt Tosca. Da ihr Geliebter, der Maler Cavaradossi, zu den politischen Gegnern der Regierung gehört, kann Scarpia ihn rechtmäßig gefangen nehmen. Er ordnet Cavaradossis Hinrichtung an und hofft, mit dem Versprechen, ihn freizulassen, Tosca zu einer gemeinsamen Nacht zu bewegen. Doch diese durchkreuzt seinen Plan...

INSZENIERUNG: Robert Carsen
BÜHNENBILD UND KOSTÜME: Anthony Ward
LICHTKONZEPT: Davy Cunningham

Es singt der Chor der Hamburgischen Staatsoper.


DATUM: FR, 1.02.2013 19:30 Uhr
ORT: Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
WEITERE AUFFÜHRUNGEN:

Wenn Sie diese Veranstaltung interessiert, empfehlen wir Ihnen auch:
Rigoletto / SA, 24.05.2014 19:30 Uhr

Szenenfoto aus »Tosca«
Szenenfoto aus »Tosca«