Zur mobilen Website wechseln
Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 
Georg Philipp Telemann

Flavius Bertaridus, K├Ânig der Langobarden

Letzte Auff├╝hrung
SA, 8.12.2012 19:00 Uhr

    Staatsoper Hamburg

    Georg Philipp Telemanns Oper "Flavius Bertaridus, K├Ânig der Langobarden" brachte die Staatsoper Hamburg im Rahmen ihres Jubil├Ąums '333 Jahre Oper in Hamburg' heraus. Jens-Daniel Herzogs Inszenierung zeigt, wie aktuell und spannend das Sujet auch heute noch ist:
     

    S├╝ddeutsche Zeitung

    "Der 'Flavius Bertaridus' ist vollends unbekannt, passt aber bestens in die Jetzt-Zeit. Erz├Ąhlt doch das deutsche Libretto mit gelegentlichen italienischen Arieneinsprengseln den Niedergang eines Potentaten ├á la Gaddafi."
     

    Stuttgarter Zeitung

    "Herzogs intelligente, atmosph├Ąrisch packende Inszeneirung, findet immer wieder zu psychologisch subtilen, fast magisch wirkenden Bildsequenzen."
     

    Ruhr Nachrichten

    Das Publikum jubelt, die Kritik spricht von einer "Sternstunde".
     

    NDR 90,3

    "Wer Barock-Musik und -Oper liebt, der sollte sich den "Flavius Bertaridus" in der Staatsoper nicht entgehen lassen!"
     

    Hamburger Abendblatt

    "Der 'Flavius' ist eine Opernreise nach Hamburg wert."
     

    klassik.com

    "Eine glanzvolle Neuinszenierung dieser Oper."