Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

Abonnieren lohnt sich



Abonnenten der Hamburgischen Staatsoper genießen zahlreiche Vorteile.

Preisvorteil
Abonnenten sparen bis zu 40% gegenüber dem Einzelkartenpreis, Jugend-Abonnenten unter 30 Jahren sogar 75%!

Lieblingsplatz
Abonnenten haben - außer im Wahlabonnement – für alle Vorstellungen ihren festen Platz. In den Serien mit automatischer Verlängerung garantieren wir Ihnen Ihren Lieblingsplatz, solange Ihr Abonnement besteht.

Vorkaufsrecht 1: Jahresvorverkauf
Abonnenten haben bevorzugt die Gelegenheit, sich Eintrittskarten für weitere Vorstellungen der Spielzeit 2013/14 zu sichern. Schon ab Montag, 19. August 2013 - also eine Woche vor Beginn des allgemeinen Vorverkaufs - können Sie im Kartenservice der Staatsoper oder unter Tel. (040) 35 68 68 für die Vorstellungen ab 1. November 2013 mit wenigen Ausnahmen (»Nijinsky-Gala« und »Ballett-Werkstätten«) je eine Eintrittskarte pro Aboplatz zum vergünstigten Preis erwerben.

Vorkaufsrecht 2: Kurzfristiger Vorverkauf
In gleicher Weise wie für den Jahresvorverkauf gilt auch Ihr exklusives Vorkaufsrecht jeweils 29 Tage vor einer Vorstellung, wenn wir zusätzlich ein beschränktes Kartenkontingent in den Verkauf geben.

Ermäßigte Zusatzkarten
Abonnenten sparen beim Kauf weiterer Karten: Pro Aboplatz und Vorstellung können Sie je eine Eintrittskarte mit einer Ermäßigung von 10% auf den Kassenpreis erwerben.

Günstig ins Konzert
Abonnenten erhalten beim Kauf von Eintrittskarten für Konzerte der Philharmoniker Hamburg in der Laeiszhalle eine Ermäßigung von 10% (außer für das Silvesterkonzert).

Übertragbare Karten
Die Platzkarte, die zum Besuch der von Ihnen gebuchten Vorstellungen berechtigt, ist auch auf andere Personen übertragbar (außer im Jugend-Abo).

Alle Abonnements erhalten Sie im Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper. Wir beraten Sie gern!

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
Tel. (040) 35 68 800
Fax (040) 35 68 610
Montags bis freitags 10.00 bis 18.30 Uhr

Während der Spielzeitpause (1. Juli bis 27. Juli 2013) montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr.