Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

Informationsmaterial



Hier finden Sie verschiedene aktuelle Informationsmaterialien über die Hamburgische Staatsoper zum Downloaden.
 

VORSCHAU 2014/15

Vorschau der Staatsoper Hamburg und des Hamburg Ballett auf die Saison 2014/15 
VORSCHAU 2014/15
 

Vorschau 2013/14

Vorschau der Staatsoper Hamburg und des Hamburg Ballett auf die Saison 2013/14

 

 

 

Vorschau 2013/14
 

JOURNAL NR. 5 2013/2014

Aus dem Inhalt:
Premiere: Mit Händels »Almira« hebt die Staatsoper einen weiteren Schatz aus ihren Anfangsjahren – Black Box 20_21: »Ophelia_HM« montiert zeitgenössische Musik zu Shakespeares rätselhafter Frauengestalt mit Texten von Heiner Müller – Wiederaufnahme: »Katja Kabanova« kehrt in der Inszenierung von Willy Decker auf den Spielplan zurück – Ballett Wiederaufnahme: John Neumeiers Kreation »Messias« ist ab Karfreitag wieder an der Dammtorstraße zu erleben – Philharmoniker Hamburg: Christian Zacharias ehrt den »Hamburger Bach«
JOURNAL NR. 5 2013/2014
 

JOURNAL NR. 4 2013/2014

Aus dem Inhalt:
Premiere: Leós Janáceks magisches Alterswerk »Das schlaue Füchslein« in der Inszenierung von Johannes Erath – Konzertante Premiere: Die »Königin des Belcanto« Edita Gruberova ist »Lucrezia Borgia« – Ensemble: Mit sportlicher Kondition meistert Bassist Florian Spiess seine Hamburer Partien – Ballett Repertoire: »Renku« von Orkan Dann und Yuka Oishi kehrt auf den Spielplan zurück – Philharmoniker Hamburg: Zwei prominent besetzte Konzerte mit Musik von Mendelssohn, Mozart und Mahler 
JOURNAL NR. 4 2013/2014
 

JOURNAL NR. 3 2013/2014

Aus dem Inhalt:
Premiere: Regisseur Jens-Daniel Herzog wirft einen frischen Blick auf Bizets unsterblichen Klassiker »Carmen« – Wiederaufnahme eines Aufregers: »Fidelio« in der Inszenierung von Hans Neuenfels kehrt auf die Bühne zurück – Opera piccola: Die Kinderoper »Zwerg Nase« feiert Uraufführung – Ballett Premiere: Pünktlich zum Fest stellt John Neumeier seine Kreation »Weihnachtsoratorium I-VI« vor – Philharmoniker Hamburg: Mit Britten und Bruckner dirigiert Simone Young zwei ihrer Lieblingskomponisten
JOURNAL NR. 3 2013/2014
 

Journal Nr. 2 2013/14

Aus dem Inhalt:
»Verdi im Visier«: Gleich drei frühe Opern-Raritäten von Giuseppe Verdi feiern Premiere  – Wiederaufnahme: Brittens »Peter Grimes « kehrt zurück auf den Spielplan – Black Box 20_21 in der Opera stabile: »USA: poetry on stage« – Ensemble: Sopranistin Katerina Tretyakova im Portrait – Ballettrepertoire: »Préludes CV« von John Neumeier – Ballettensemble: Neue Gesichter beim Hamburg Ballett –  Philharmoniker Hamburg: Peter Ruzicka dirigiert Wagner

Journal Nr. 2 2013/14
 

Journal Nr. 1 2013/14

Aus dem Inhalt:
Opernpremiere: Spielzeiteröffnung mit »Der Meister und Margarita« von York Höller nach dem bekannten Roman von Michail Bulgakow – Zweimal Verdi im Opernrepertoire: »Otello« und »La Traviata« – Oper »Ariadne auf Naxos«: Sopranistin Olga Peretyatko im Interview – Ballett: Wiederaufnahme von John Neumeiers »Othello« – Ballettrepertoire: »Préludes CV« und »Liliom« – Philharmoniker Hamburg: Simone Young dirigiert Brittens »War Requiem«, David Garrett ganz »klassisch« mit Brahms Violinkonzert

Journal Nr. 1 2013/14
 

Musikkontakte 2013/14

Das Programm für junge Hörer und Schulklassen 




Musikkontakte 2013/14
 

Mediadaten 2013/14

In den Werbemitteln und Programmheften der Hamburgischen Staatsoper können Sie auch Anzeigen schalten. Preise, Erscheinungstermine etc. finden Sie in unseren Mediadaten.
Mediadaten 2013/14