Staatsoper Hamburg

Staatsoper Hamburg Keyvisual


 

»Opening Night« der Met in New York



Die Metropolitan Opera eröffnet glanzvoll ihre neue Saison: Erleben Sie Donizettis Belcanto-Meisterwerk »Anna Bolena« – und lassen Sie sich von Anna Netrebko und Elina Garanca als Rivalinnen um die Gunst des englischen Königs Heinrich VIII. begeistern. Davor und danach? Hinein in die vielfältige Kunst- und Kulturszene Manhattans! Folgen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter den Spuren, die große Musiker im Big Apple hinterlassen haben: in der Juilliard School, der Carnegie Hall oder dem Caruso-Museum.

1. Tag, Do: Over the ocean
Am Vormittag gemeinsamer Nonstop-Flug nach New York. In Manhattan angekommen, drehen wir eine kleine Runde »around the block«, schauen beim Times Square vorbei und begießen den Auftakt unserer Met-Reise mit einem kleinen Drink. Fünf Übernachtungen.

2. Tag, Fr: Schmelztiegel am Hudson
Bei einer Rundfahrt durch Manhattan entdecken wir die vielen bunten Facetten, Gesichter und Menschen der Stadt: Little Italy und Chinatown, das dörflich anmutende Greenwich Village, der Farmer Market auf dem Union Square oder das neue Design-Viertel des Meatpacking District. Wer lebt hier? Wie hoch sind die Mieten? Und immer wieder steigen wir aus und entdecken kleine Galerien, spannende Geschichten und interessante Menschen. Dem Rockefeller Center steigen wir aufs Dach und genießen den Überblick. Und wer will, schaut im MoMA vorbei. Oder doch lieber zu Bloomingdales’s und Tiffany? Beim gemeinsamen Dinner kommen wir abends alle wieder zusammen.

3. Tag, Sa: Kunststadt New York
Hier pulsiert das Kulturleben: Wir besuchen das Lincoln Center, wo seit 1966 die Metropolitan Opera – mit 3800 Plätzen das größte Opernhaus der Welt – beheimatet ist. Danach zieht es uns in den Central Park – die grüne Lunge und der Garten der New Yorker. Fast unermesslich: die Schätze des Metropolitan Museum of Art. Zum Glück kennt Ihr Reiseleiter den Weg zu den Höhepunkten der Sammlung! Wenn Sie möchten, bleiben Sie einfach im Museum oder wechseln Sie auf die andere Straßenseite der Fifth Avenue zum Guggenheim Museum oder zur Frick Collection. Vom Klangzauber der amerikanischen Steinway-Flügel können wir uns in der Steinway Hall, dem Flagshipstore der weltberühmten Klavierfirma, überzeugen.

4. Tag, So: Ein- und Ausblicke
Auf einen Abstecher nach Brooklyn: Dort schauen wir uns das Museum an, das dem legendären Tenor Enrico Caruso gewidmet ist. Anschließend genießen wir von der historischen Brooklyn Bridge die Skyline von Manhattan und erkunden die Südspitze der Insel mit den Brennpunkten Wall Street und Ground Zero. Vom Battery Park werfen wir einen Blick auf die Freiheitsstatue.

5. Tag, Mo: Mekka der Musik
Bei einer Tour durch die Carnegie Hall erfahren wir Aufregendes aus Vergangenheit und Gegenwart dieses renommierten Konzertsaals. Nun noch zur Juilliard School, »dem« Musikkonservatorium der USA. Dort erwartet uns die kanadische Sopranistin Prof. Edith Wiens, die lange in Deutschland unterrichtet hat und ihre höchst erfolgreiche Tätigkeit als Gesangspädagogin seit kurzem in Amerika fortsetzt. Bis zur »Opening Night« der diesjährigen Met-Saison bleibt noch genügend Zeit. Unvergesslicher Höhepunkt der Reise: Donizettis »Anna Bolena« in Starbesetzung – mit Anna Netrebko in der Titelrolle und Elina Garanca als ihre Gegenspielerin Jane Seymour.

6. Tag, Di: Bye-bye, Big Apple
Es besteht noch Gelegenheit für letzte Unternehmungen, bevor wir im Lauf des Nachmittags nach Hause fliegen.

7. Tag, Mi: Zurück in »good old Europe«
Am Morgen Ankunft in Hamburg.

»Anna Bolena« von Gaetano Donizetti
»Opening Night« am 26.9. in der Metropolitan Opera New York
Marco Armiliato; David McVicar; Anna Netrebko, Elina Garanca, Tamara Mumford, Stephen Costello, Ildar Abdrazakov

Ihr Reiseleiter Richard Eckstein gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Interpreten.

Rendezvous der Diven
Die alljährliche Saison-Eröffnung der Metropolitan Opera ist »das« gesellschaftliche Ereignis in New York – zudem stets ein Kunstgenuss der Superlative. Für beides bürgt das gegenwärtige weibliche Dreamteam der internationalen Opernszene: Sopranistin Anna Netrebko und Mezzo Elina Garanca. Mit Spannung wird nun die exklusive Neuinszenierung von Donizettis Tudor-Oper »Anna Bolena« des schottischen Regisseurs David McVicar an der Met erwartet.

Kultur rundum
Richard Eckstein versteht es in besonderer Weise, seine Begeisterung für Kunst und Kultur mit anderen zu teilen. Heute als Reiseleiter und Produktmanager für STUDIOSUS, Kulturjournalist und Dozent tätig, studierte er an der Universität München und an der Bayerischen Theaterakademie. Als Autor und Rezensent ist er für mehrere Kultur- und Klassik-Magazine sowie Online-Portale tätig. Er verfasst Werktexte und Interviews für CD- bzw. DVD-Booklets nationaler wie internationaler Plattenfirmen. Zudem leitet er öffentliche Künstlergespräche mit prominenten Dirigenten, Sängern, Regisseuren und Intendanten.

7 Reisetage/Flug ST-60X2
22.9.–28.9.2011 Donnerstag–Mittwoch

Höchstteilnehmerzahl: 25
Mindestteilnehmerzahl:12 (s. Reisebedingungen)   

Im Reisepreis enthalten
  • Linienflug (Economy) zum Sondertarif mit Continental Airlines von Hamburg nach New York/Newark und zurück
  • Flughafen-/Sicherheitsgebühren (ca. 109 €)
  • Transfers/Stadtrundfahrt/Ausflug in bequemen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 5 Übernachtungen mit kontinentalem Frühstücksbuffet im Hotel Crowne Plaza
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC (Superior-Kategorie)
  • Ein Abendessen
  • Opernkarte (Orchestra Rear bzw. Grand Tier Rear, ca. 270 €)
  • Fahrt zum/vom Event
  • Speziell qualifizierte Reiseleitung durch Diplom-Dramaturg Richard Eckstein

Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Rücktritts-/
Reiseabbruchversicherung (ca. 60 €), Reiseliteratur (ca. 15 €).

Reisepreis ab 2995 €
Einzelzimmerzuschlag 1025 €

Die Preise beruhen auf einem Sondertarif von Continental Airlines, Platzangebot begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne den Flug in der Business-Class. Preis auf Anfrage.

Reisepapiere und Impfungen
Reisepass und ESTA-Genehmigung erforderlich (kostenpflichtige Reservierung im Internet unter: https://esta.cbp.dhs.gov). Auf Wunsch ESTA-Genehmigung bei Buchung gegen Gebühr (15 €). Keine Impfungen vorgeschrieben.

Crowne Plaza****
Der große Vorteil des Hotels ist seine perfekte Lage am Times Square – sowohl die Fifth Avenue mit ihren bekannten Shoppingadressen als auch der Theater District am Broadway sind zu Fuß zu erreichen. Es ist der ideale Ausgangspunkt für individuelle Besichtigungen in New York. In unmittelbarer Umgebung des Hotels gibt es zahllose Restaurants aller Preiskategorien und für jeden Geschmack. Fitnessclub (gegen Gebühr), Swimmingpool und mehrere gute Restaurants im Hotel runden das Angebot ab. Die 770 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und mit Radio, Kühlschrank, Safe, Föhn, Bügeleisen/-brett sowie Tee- und Kaffeekocher ausgestattet. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Das Hotel wurde 2008 umfassend renoviert.