Left
Right

Datenschutz

Da uns wichtig ist, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Website sicher und wohl fühlen und der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns einen hohen Stellenwert besitzt, haben wir unser Internet-Angebot so gestaltet, dass dessen Nutzung grundsätzlich anonym erfolgt. Ausnahmen hiervon sind jedoch aus nachfolgend erläuterten Gründen erforderlich:

Nutzungsdaten

Sofern auf das Internetportal der Hamburgische Staatsoper GmbH zugegriffen wird, erfolgt die Speicherung eines Datensatzes auf dem Web-Server. Der Datensatz besteht aus

Die Nutzungsdaten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert und damit der Personenbezug gelöscht. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.
Die aus den oben genannten Daten bestehenden, anonymisierten Datensätze werden im Statistiktool Webalizer bei unserem Provider Hosteurope gespeichert und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Statistiken über die Häufigkeit der Zugriffe auf einzelne Angebotssegmente helfen uns, unser Web-Angebot Ihren Bedürfnissen anzupassen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder sonstige Auswertungen finden nicht statt.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die aus verschiedenen Gründen auf Ihrem Rechner speichern. Damit unsere Kunden den virtuellen Warenkorb nutzen können, verwenden wir sog. Session-Cookies bzw. Session-IDs (kryptische Nummern, mit denen Ihre Verbindung zum Leserkonto während der Sitzung gesteuert wird). Diese Session-IDs werden automatisch mit Verlassen unseres Web-Angebotes gelöscht.

Verschlüsselung

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, wird bei deren Übertragung im Rahmen unseres Online-Ticket-Service eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung eingesetzt.

Online-Ticket-Service

Beim Erwerb von Karten über das Online-Ticketsystem benötigen wir Ihre Personendaten. Diese Daten werden von der Hamburgische Staatsoper GmbH und ihren Lieferanten ausschließlich zur Erbringung und/oder Verbesserung bestehender oder künftiger Dienstleistungen verwendet.
Ihre Kontaktdaten dienen der Zustellung von Tickets sowie der schnellen Kontaktaufnahme im Falle eines Veranstaltungsausfalls. Ihr Geburtsdatum benötigen wir für die Identifizierung Ihres Kundendatensatzes sowie für die Altersverifizierung bei Ermäßigungen oder altersbeschränkten Veranstaltungen. Zu Abrechnungszwecken benötigen wir ferner, je nach gewähltem Bezahlweg, Ihre Bankverbindungsdaten oder Kreditkartendaten.
Unter strenger Beachtung des Datenschutzes nutzen wir Ihre Angaben auch für werbliche und statistische Zwecke. Ihren Namen, Ihre Postanschrift und E-Mail-Adresse nutzen wir, um Sie über interessante Angebote und Veranstaltungen zu informieren. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke und personenbezogene Statistiken jederzeit widersprechen, z.B. per E-Mail an ticket@staatsoper-hamburg.de.

Newsletter

Unser Newsletter wird Ihnen nur zugesandt, wenn Sie diesen mit dem vorgesehenen Formular bestellen. Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie diesen jederzeit über den in jedem Newsletter am Ende eingefügten Link abbestellen. Auch weitere Informationen über unsere Angebote erhalten Sie – jederzeit widerruflich – nur dann, wenn Sie diese Option ausdrücklich anklicken.

Facebook

Sie finden auf unseren Webseiten auch Verlinkungen auf die Webseite http://www.facebook.com/staatsoperhamburg der Facebook Ireland Limited auf der wir uns offiziell darstellen. Die Verlinkungen sind zum Schutz Ihrer Daten so konfiguriert, dass Facebook keinerlei personenbezogene Daten von uns erhält, wenn Sie unsere Webseiten aufrufen oder den Link benutzen. Sollten Sie unsere Facebook-Webseiten aufrufen, beachten Sie bitte auch unsere dortige Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte als Nutzer

Gemäß § 34 und §35 Bundesdatenschutzgesetz haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie nicht korrekte Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle unserer Datenschutzpflichten ist unser Datenschutzbeauftragter. Dieser steht Ihnen auch gern für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung.
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0471 / 300 11 0