Left
Right

Sonntag 27.01.2013, 11:00 Uhr | Laeiszhalle (Großer Saal)

print

5. Philharmonisches Konzert

Dirigent: Manfred Trojahn
Violine: Baiba Skride


Information:

Ort: Laeiszhalle (Großer Saal), Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg
Preise: 9,- bis 44,- EUR

Mozart und Ravel sind für Manfred Trojahn wichtige Bezugspunkte. Mozarts letztes Violinkonzert ist ein besonders vielschichtiges Werk und überrascht durch seinen "alla turca"-Einbruch. Ravels "Ma mère l’oye" (Mutter Gans) nach Perraults Märchen versammelt bezaubernde Gestalten wie den "Kleinen Däumling" und "Die Schöne und das Biest". In seiner 2. Sinfonie von 1978 bezog Trojahn sich offen auf das Vorbild Gustav Mahler - was bei der Uraufführung im Avantgarde-Mekka Donaueschingen für einen handfesten Skandal sorgte.

Veranstaltung in Kooperation mit »arabesques« - deutsch-französische Kulturtage 2013.

FAMILIENANGEBOT am Sonntagvormittag: kostenlose Betreuung für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Treffpunkt: 10.45 Uhr im Studio E. Für den Konzertbesuch empfehlen wir ein Mindestalter von 9 Jahren.

Einführung mit Kerstin Schüssler-Bach:
am Sonntag um 10.15 Uhr im Kleinen Saal
am Montag um 19.15 Uhr im Kleinen Saal
Als Gast: Baiba Skride und Manfred Trojahn